Good News · Frauengesundheit

Naturheilkundliche Versorgung nach Gewalterfahrung

CLIO 87

von Pressemitteilung

Die neue CLIO Nr. 87 bietet neben Artikeln zur gesundheitlichen Versorgung nach Gewalterfahrung zwei Artikel zur schulmedizinischen und naturheilkundlichen Behandlung der Erkrankung Lichen sclerosus sowie einen Erfahrungsbericht dazu. Weiterlesen …

Das nationale Netzwerk Frauengesundheit

Frauengesundheit

von Conny Dollbaum-Paulsen

Frauengesundheit als spezifischer Aspekt von Gesundheit ist ein Thema, das erst langsam durch die Ritzen des Gesundheitssystems sickert. Frauen sind aber in der Tat anders krank, anders gesund und anders zu behandeln als Männer. Auch, weil die Lebenswirklichkeiten sich nach wie vor sehr voneinander unterscheiden. Das Nationale Netzwerk Frauengesundheit ist ein Zusammenschluss ganz verschiedener Verbände und Interessensgruppen, die alle zum Thema Frauengesundheit arbeiten. Weiterlesen …

Oder: Lass uns über deine Menstruation sprechen

Zyklisch leben und arbeiten

von GastautorIn

Bis vor Kurzem stellte sich mir nur eine Frage: Will ich künftig nur noch vormittags oder weiterhin ganztags arbeiten? Ich merkte, dass dieses „Immer alles zur gleichen Zeit rund um die Uhr leisten“ mir immer weniger entsprach. So dachte ich, ich müsste mich entscheiden. Zwischen Vor- und Nachmittag. Als die Lösung schlechthin. Weiterlesen …

„Frauenherzen schlagen anders“

Frauenherzen als Gesundheitsthema

von Pressemitteilung

Die Frauengesundheitsbewegung und Frauengesundheitszentren gaben schon in den 1980er Jahren den Anstoß zu der wichtigen Debatte, dass Gender ein bedeutsamer Faktor der Gesundheit ist.
Eine langanhaltende Debatte über geschlechtersensible Versorgung im Gesundheitssystem ist heute tatsächlich im Medizinsystem angelangt. Medizinische Forschung hat inzwischen in unterschiedlichen Fachrichtungen den Effekt von Gender nachgewiesen. Dieses Wissen ist wichtig, ob es um Prävention, Diagnostik oder Versorgung geht, da daran schlicht das Leben hängen kann - gerade bei Herzerkrankungen. Weiterlesen …

Über die Bedeutung der Diagnose

Endometriose?

von Pressemitteilung

Wie jedes Jahr im März machen betroffene Frauen weltweit auf die Erkrankung Endometriose aufmerksam.
Es fehlt an Forschung, Information und Versorgung, obwohl geschätzt 1 von 10 Frauen im Laufe ihrer reproduktiven Lebenszeit daran erkrankt, mit oft schwerwiegenden Folgen.
Weil die Symptome, vor allem Unterleibsschmerzen, nicht ernst genommen werden, dauert es im Durchschnitt 10 Jahre, bis die richtige Diagnose gestellt wird. Weiterlesen …

Frauen und Schmerz

Clio Heft 85 zu Schmerz

von Pressemitteilung

Schmerzen sind in unserer Gesellschaft weit verbreitet. Schätzungsweise 10-20 Prozent der Menschen in Deutschland, das sind 8 bis 16 Millionen, sind allein von chronischen Schmerzen betroffen. Oft dauert es lange, bis die Diagnose geklärt ist. Jede/r fünfte ist der Meinung, dass ihre Schmerzen nicht adäquat behandelt werden. Und Schmerzen haben Auswirkungen - auf die eigene Befindlichkeit, auf Beziehungen und Privatleben, auf den Beschäftigenstatus etc.

Die aktuelle clio, Heft 85, widmet sich diesem Thema, beleuchtet aktuelle Erkenntnisse, die Genderspezifik, greift insbesondere Schmerzen auf, unter denen Frauen leiden, und stellt Möglichkeiten des Umgangs vor, die erprobt sind, aber nicht unbedingt bekannt. Weiterlesen …

Brustkrebsaktionsmonat Oktober

Brustgesundheit stärken

Jedes Jahr im Oktober rückt das Thema Brustkrebs in den Mittelpunkt. Im Frauengesundheitszentrum und mit der Zeitschrift CLIO Nr. 81 bieten wir viele wertvolle Informationen, wie Frauen ihre Gesundheit stärken können, was Brustkrebsprävention heute bedeuten kann und welche Rolle Umweltbelastungen bei der Entstehung von Brustkrebs spielen. Weiterlesen …

clio – die Zeitschrift für Frauengesundheit, Heft 84

Alles eine Frage der Hormone?

von Pressemitteilung

Hormone sind allgegenwärtig in unser aller Leben. Körpereigene Hormone sind essentiell für das Leben und Wohlbefinden - einerseits. Andererseits sind heutzutage synthetische Hormone im Leben vieler Frauen und Mädchen scheinbar selbstverständlich verortet. Und auch in der Umwelt befinden sich inzwischen eine Unmenge an hormonell wirksamen Stoffen und Chemikalien, mit gesundheitlichen Risiken, ohne dass wir darüber informiert sind. Weiterlesen …

Einladung zum Lachesis-Kongress

Frauenkongress in Bielefeld

von Pressemitteilung

Zum 30 jährigen Bestehen organisiert Lachesis e.V. einen interdisziplinären Kongress mit Heilpraktikerinnen, Schulmedizinerinnen, Wissenschaftlerinnen, Beraterinnen, Gesundheitspädagoginnen. Zu diesem Kongress und der Frauenparty möchten wir Sie herzlich einladen. Weiterlesen …

Ältere Beiträge

Frauengesundheitskongress in Bielefeld

: Der Frauengesundheitskongress "Frauengesundheit selbst.und.bestimmt,", der vom 10.-12. Februar 2017 in Bielefeld stattfinden wird, wirft sein Licht mit einem tollen Programm voraus.

Lachesis-Zeitschrift zum Thema Burn-Out

: Die neue Lachesis-Zeitschrift ist mehr als gelungen: Sie ist eine Bereicherung zum viel beschriebenen Thema Burn-Out, in diesem Fall mit einem Schwerpunkt auf Frauenerleben. Sehr kostbar ist beispielsweise ein Artikel zum Thema: Burn-Out und Kostenerstattung mit zahlreichen Links und Adressen, die für BehandlerInnen und damit auch für KlientInnen hilfreich sind. Die Heilnetz-Redaktion empfiehlt diese Ausgabe ohne Einschränkung.http://www.lachesis.de/index.php/zeitschrift/ausgaben/371-zeitschrift-nr44