Verwurzelt Fliegen - Workshop zur Selbstwahrnehmung

„…Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich geweigert,
weiter in der Vergangenheit zu leben
und mich um meine Zukunft zu sorgen.
Jetzt lebe ich nur noch in diesem Augenblick,
wo ALLES stattfindet,
so lebe ich heute jeden Tag und nenne es „BEWUSSTHEIT“…

1959 schrieb Charlie Chaplin das wunderbare Gedicht „Als ich mich selbst zu lieben begann…“. Chaplins Gedicht dient als Impulsgeber im Sinne der Achtsamkeit, des Wohlfühlens und der Selbstfürsorge. Elemente des Gedichtes werden begleitet von Übungen zur Entspannung und zur Vertiefung der Selbstwahrnehmung. Freuen Sie sich darauf, sich selbst liebevoll zu begegnen.
Anmeldung erforderlich an info@klangschichten.de

Zurück