Kräuterführung - Gemmotherapie

Die Gemmotherapie ist eine sehr intensiv und schnell wirkende Therapieform der Pflanzenheilkunde. Die Präparate sind in Frankreich und der Schweiz als Arzneimittel anerkannt.

Der Begriff Gemmotherapie lässt sich auf das lateinische Wort : "Gemma" = Knospe zurückführen und bezeichnet den Einsatz von Präparaten  die aus Pflanzenknospen hergestellt werden,

Die Knospe symbolisiert dabei die "Lebens- und Wachstumskräfte " einer Pflanze.

In der Gemmotherapie werden diese Regenerations- und Heilkräfte für den Menschen nutzbar gemacht.

Es ist durchaus möglich , diese hochwertigen Präparate selbst herzustellen.Nach einer kleinen Kräuterwanderung an diesem Tag wollen wir ein Gemmotherapeutikum ansetzten. Die Anwendung des fertigen Präparats ist dann sehr einfach: 2-3 Sprühstösse aus der Pumpflasche in den Mund .

Zurück